Gesundheit
Praktische Hinweise für Flüchtlinge und Flüchtlingshelfer - Help and contacts for Refugees

GESUNDHEIT

 

 

Ärztliche Versorgung

 

Mit Deinem Krankenschein, den Du alle drei Monate erhältst, kannst Du bei Erkrankungen zu Deinem Hausarzt gehen.

Kann dieser Arzt Dir nicht weiterhelfen, schickt er Dich zu einem Facharzt oder ins Krankenhaus weiter.

 

Schwangerschaft

 

Bitte suche Dir frühzeitig eine Hebamme. So ist genug Zeit zum Kennenlernen und Vertrauen finden. Die Hebamme begleitet Dich in Deiner Schwangerschaft und gibt Dir viele gute Tipps. Vorsorgeuntersuchungen kannst Du bei der Hebamme oder bei der Frauenärztin haben. Zu den 3 Ultraschalluntersuchungen gehst Du zur Frauenarzt/in. Dein Kind bekommst du im Krankenhaus, danach kommt Deine Hebamme zu Dir nach Hause und begleitet Dich und Dein Kind.

 

Notrufe

Polizei-Notruf

110

Polizei Idstein

06126 93 940

Feueralarm / Notarzt / Rettungsdienst

112

Giftnotruf

06131 19 240

Ärztlicher Notfalldienst

06124 19 222

06126 99 59 0

Zahnärztlicher Notfalldienst

06124 19 222

06124 51 08 70

Apotheken Notfalldienst

06124 19 222

06124 51 08 70

HELIOS Klink Idstein

06126 99 590

Haus für Frauen in Not

Bad Schwalbach

Zuflucht und Schutz für bedrohte und misshandelte Frauen und Kinder

06124  72 92 17
06124  18 47

Telefonseelsorge
0800 - 11 10 111
0800 - 00 00 222
(kostenfrei und anonym)